Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Magnetfilter und Schlammabscheider 1" / 1.1/4" mit Messing Gehäuse für Solar- (Thermosolar) und Heizungsanlagen

Artikelnummer: MAM-100

Geeignet für Solar- und Heizungsanlagen

78,79 €/Stück
Gewicht: 1.877 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Linearer magnetischer Schmutzabscheiderfilter mit Messingschale und Gewindeenden Stecker / Stecker UNI ISO 228.

Erhältlich mit oder ohne Seitenstecker UNI ISO 228.

Die linearen Magnetschlammentferner werden installiert, um Partikel zu entfernen,
die hauptsächlich aus Sand und Rost bestehen und in Heiz- und Kühlsystemkreisläufen
vorhanden sind. Durch ihre effektive und konstante Wirkung erfassen die Magnetfilter alle
im System vorhandenen Verunreinigungen und verhindern, dass sie durch das System zirkulieren,
wodurch Verschleiß und Beschädigung anderer Systemkomponenten, hauptsächlich Zirkulatoren und
Wärmetauscher, vermieden werden. Während des Betriebs führt der kontinuierliche Flüssigkeitsfluss
durch den im System installierten Filter allmählich zur vollständigen Beseitigung von Schlamm und
Schmutz. Lineare Magnetfilter filtern die Flüssigkeit des Heizsystems dank der doppelten Wirkung des
Edelstahl-Filternetzes und der Neodym-Magnete. Dank der besonderen Struktur des Filterkörpers
und der Wirkung des Filternetzes sinken die Verunreinigungen auf den Boden der Messingschale.
Hier erzeugen starke Magnete, die an der äußeren Schleife angebracht sind, ein Magnetfeld,
das die in der Flüssigkeit vorhandenen Eisenpartikel blockieren kann, während sich andere
Verunreinigungen am Boden des Filters ablagern können.

Die Filterströmungsrichtung wird immer durch Markierungen auf dem Ventilkörper angegeben (Pfeile, ...).

Geeignet für Solar-, Heizungsanlagen.


Das System muss so konstruiert und gebaut sein, dass Spannungen vermieden werden, die das Ventil
beschädigen könnten, wodurch die korrekte Dichtheit und der ordnungsgemäße Betrieb beeinträchtigt
werden.

Um die Reinigung und Wartung zu erleichtern, wird empfohlen, Absperrventile
vor und nach dem Filter zu installieren.

Der Magnetfilter und die Anschlussstücke müssen mit geeigneten Geräten an das System angeschlossen
werden. Der Anzugmoment muss die korrekte Dichtheit gewährleisten, ohne den Magnetfilter oder die
Armaturen zu beschädigen.

Nach Abschluss der Installation ist es erforderlich, die Dichtungen gemäß den technischen
Spezifikationen und / oder den Anforderungen des Installationslandes zu überprüfen.

Das Design des magnetischen Schmutzabscheiderfilters hat sich nicht nur auf die Effizienz der
Partikelabscheidung konzentriert, sondern auch auf die Herstellung eines leicht zu reinigenden Produkts.
In nur wenigen einfachen Schritten und ohne komplizierte Ausfallzeiten können die Funktionen des
Filters vollständig wiederhergestellt werden.

Technische Eigenschaften:
Maximale Temperatur: 95°C
Maximaler Betriebsdruck: Arbeitsgrenzen bei 10 bar
Anschlüsse: 1" IG UNI ISO 228
                       1.1/4" AG UNI ISO 228
Partikeltrennkapazität: 5 μm

Beschreibung / Material:
Gehäuse: CW617N-EN12165 Messing Vernickelt
Tasse: CW617N-EN12165 Messing Vernickelt
Filterpatrone: Inox AISI 304
O-Ringe: Nitrilkautschuk NBR
Leerer Kugelhahn: CW617N-EN12164 Messing verchromt Magnetring: PA 6 schwarz
Magnete: Neodym 3x12.000 GAUSS

Das Datenblatt finden Sie in "Medien".

Link zum Produkt: https://www.tiemme.com/deu/contabilizzazione/3149_contabilizzazione-det_8149.php
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.